Angebote zu "Unterschiede" (59 Treffer)

Kategorien

Shops

Mayer, B: Virale Werbung: Die Unterschiede von ...
58,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 06.08.2009, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Virale Werbung: Die Unterschiede von klassischer Werbung, Online-Werbung und Virus-Werbung, Autor: Mayer, Benjamin, Verlag: Diplomica Verlag // Diplomica Verlag, Sprache: Deutsch, Schlagworte: E-Business // Electronic Commerce // E-Commerce // Electronic Marketing // E-Venture // Internet // Marketing // Net Economy // Absatz // Vermarktung, Rubrik: Wirtschaft // Werbung, Marketing, Seiten: 76, Informationen: Paperback, Gewicht: 201 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 29.11.2020
Zum Angebot
Was sind die Chancen, was die Risiken der Werbu...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Beitrag aus der Februarausgabe der brand eins zum Schwerpunkt "Marketing". Goldene Fragen 4:Online-Werbung ist die effizienteste Form der Werbung überhaupt. Um das zu verstehen, muss man sich die zentralen Unterschiede von On- und Offline-Werbung vor Augen führen. Erfolgreiche Werbung im Internet hat zwei einmalige Charakteristika: Sie ist performance-orientiert und sie ist verhaltensbasiert. Performance-orientiert heißt: Die Interaktion mit einer Werbung kann bis ins kleinste Detail gemessen werden. Das allein ist schon eine stille Revolution für sich. Fragen Sie mal bei einer Zeitung nach, wie viele Leser der verbreiteten Auflage nun Ihre Anzeige tatsächlich aufgeschlagen und welche dieser Leser sich wirklich eingehender damit beschäftigt haben. Die Antwort wird ernüchternd sein. Ganz anders im Internet: Jedes Online-Magazin kann Ihnen genau sagen, wie viele Nutzer eine Anzeige tatsächlich gesehen haben, wie viele dieser Nutzer damit interagiert haben und wer letztendlich darauf geklickt hat. Erfolg und Misserfolg einer Werbekampagne werden so wesentlich transparenter. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Anna Doubek, Klaus Lauer. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/brnd/080212/bk_brnd_080212_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 29.11.2020
Zum Angebot
Online-Werbung: Wie funktioniert Werbung im Int...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Online-Werbung: Wie funktioniert Werbung im Internet? ab 14.99 € als Taschenbuch: Grundsätzliches und Unterschiede zur klassischen Werbung. 1. Auflage. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Medienwissenschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 29.11.2020
Zum Angebot
Online-Werbung: Wie funktioniert Werbung im Int...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Online-Werbung: Wie funktioniert Werbung im Internet? ab 12.99 € als epub eBook: Grundsätzliches und Unterschiede zur klassischen Werbung. 1. Auflage. Aus dem Bereich: eBooks, Wirtschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 29.11.2020
Zum Angebot
Lernwerkstatt Zeitung
10,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Trotz Internet und Fernsehen ist sie für viele Menschen die Nummer 1 unter den Informationsquellen: die Zeitung. Am Anfang der Arbeit mit dieser Lernwerkstatt steht ein Austausch über das Thema Zeitung: Aufmachung, Ressorts, Vergleich verschiedener Zeitungen, Unterschiede in der Darstellung, Besuch einer Zeitungsredaktion (Einladung eines Redakteurs).Die Schülerinnen und Schüler tauchen ein in die faszinierende Welt von Druckerschwärze und Papier, sie schlüpfen in die Rolle von Reporterinnen, Autoren, Redakteuren und Illustratorinnen und entwerfen und gestalten ihre eigene Klassenzeitung.Aus dem Inhalt:Zeitung untersuchen - Der Redakteur im Zeitungsverlag - Werbung - Dorf- und Stadtgeschichten - Filmkritik - Sport - Interviews - Aktuelles - ..p

Anbieter: buecher
Stand: 29.11.2020
Zum Angebot
Lernwerkstatt Zeitung
16,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Trotz Internet und Fernsehen ist sie für viele Menschen die Nummer 1 unter den Informationsquellen: die Zeitung. Am Anfang der Arbeit mit dieser Lernwerkstatt steht ein Austausch über das Thema Zeitung: Aufmachung, Ressorts, Vergleich verschiedener Zeitungen, Unterschiede in der Darstellung, Besuch einer Zeitungsredaktion (Einladung eines Redakteurs).Die Schülerinnen und Schüler tauchen ein in die faszinierende Welt von Druckerschwärze und Papier, sie schlüpfen in die Rolle von Reporterinnen, Autoren, Redakteuren und Illustratorinnen und entwerfen und gestalten ihre eigene Klassenzeitung.Aus dem Inhalt:Zeitung untersuchen - Der Redakteur im Zeitungsverlag - Werbung - Dorf- und Stadtgeschichten - Filmkritik - Sport - Interviews - Aktuelles - ..p

Anbieter: buecher
Stand: 29.11.2020
Zum Angebot
Die Fuchsfigur in der Werbung oder oder 'Bauspa...
3,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Germanistik - Ältere Deutsche Literatur, Mediävistik, Note: sehr gut, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (Ältere Germanistik), Veranstaltung: TPS: Reineke Fuchs, Tierepos in Volksbuchtradition, Sprache: Deutsch, Abstract: "Ein Wunder ist es, daß Ihr ihm glaubt, Dem Schurken, der Euch den Verstand geraubt, Der Euch und uns alle gewißlich betrügt, Selten nur Wahres spricht, immer doch lügt." (V. 5601 - 5604) (Reineke Fuchs, das Niederdeutsche Epos "Reynke de Vos" von 1498, Übertragung und Nachwort von Karl Langosch, Stuttgart: Philipp Reclam jun. 1967) Der Fuchs wird vieler Verbrechen vor dem Hoftag des Königs angeklagt. Es gelingt ihm allerdings, sich immer wieder durch Täuschung, List und Lügen nicht nur seiner Strafe zu entziehen, sondern sogar zum Kanzler ernannt zu werden. Die Darstellung des Fuchses, seine Rolle und die Genese seines Charakters wird innerhalb der Geschichte des Epos unterschiedlich aufgefasst. Sie reicht von der Verkörperung des Bösen im Mittelalter bis zum durchaus sympathischen Antihelden in der Neuzeit. Doch wie kommt es dazu, dass in der heutigen Zeit der Fuchs oftmals als nur positive Figur dargestellt und sogar in der Werbung eingesetzt wird? Welche Gemeinsamkeiten zwischen den verschiedenen "Werbefüchsen" gibt es und was haben diese noch mit dem ursprünglichen "Reineke Fuchs" gemein? In dieser Arbeit versuche ich nun festzustellen, welche Bedeutung dem Fuchs in der heutigen Werbung zukommt, was die Merkmale verschiedener Fuchsfiguren sind, mit welcher Intention diese Figur von Unternehmen eingesetzt wird und wie sie auf den Konsumenten wirken soll. Hierzu werde ich zunächst auf die allgemeine Definition eines Fuchses eingehen und mich danach mit der Darstellung des Fuchses in "Reineke Fuchs" im Besonderen auseinander- setzen. Des Weiteren werde ich den Begriff der Werbung definieren und schließlich einen Vergleich zwischen "Speefuchs" und "Bausparfuchs" ziehen in dem die Besonderheiten, Gemeinsamkeiten und Unterschiede zwischen ihnen und dem Fuchs in "Reineke Fuchs" herausgearbeitet werden. Abschließend erfolgt eine Zusammenfassung der aus dem Vergleich gewonnenen Erkenntnisse. Grundlage meiner Arbeit wird die Reclam Ausgabe Nr. 8768 des "Reineke Fuchs" das Internet, die Korrespondenz mit verschiedenen Unternehmen sowie versch. Bücher zum Thema Werbung sein.

Anbieter: buecher
Stand: 29.11.2020
Zum Angebot
Die Fuchsfigur in der Werbung oder oder 'Bauspa...
3,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Germanistik - Ältere Deutsche Literatur, Mediävistik, Note: sehr gut, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (Ältere Germanistik), Veranstaltung: TPS: Reineke Fuchs, Tierepos in Volksbuchtradition, Sprache: Deutsch, Abstract: "Ein Wunder ist es, daß Ihr ihm glaubt, Dem Schurken, der Euch den Verstand geraubt, Der Euch und uns alle gewißlich betrügt, Selten nur Wahres spricht, immer doch lügt." (V. 5601 - 5604) (Reineke Fuchs, das Niederdeutsche Epos "Reynke de Vos" von 1498, Übertragung und Nachwort von Karl Langosch, Stuttgart: Philipp Reclam jun. 1967) Der Fuchs wird vieler Verbrechen vor dem Hoftag des Königs angeklagt. Es gelingt ihm allerdings, sich immer wieder durch Täuschung, List und Lügen nicht nur seiner Strafe zu entziehen, sondern sogar zum Kanzler ernannt zu werden. Die Darstellung des Fuchses, seine Rolle und die Genese seines Charakters wird innerhalb der Geschichte des Epos unterschiedlich aufgefasst. Sie reicht von der Verkörperung des Bösen im Mittelalter bis zum durchaus sympathischen Antihelden in der Neuzeit. Doch wie kommt es dazu, dass in der heutigen Zeit der Fuchs oftmals als nur positive Figur dargestellt und sogar in der Werbung eingesetzt wird? Welche Gemeinsamkeiten zwischen den verschiedenen "Werbefüchsen" gibt es und was haben diese noch mit dem ursprünglichen "Reineke Fuchs" gemein? In dieser Arbeit versuche ich nun festzustellen, welche Bedeutung dem Fuchs in der heutigen Werbung zukommt, was die Merkmale verschiedener Fuchsfiguren sind, mit welcher Intention diese Figur von Unternehmen eingesetzt wird und wie sie auf den Konsumenten wirken soll. Hierzu werde ich zunächst auf die allgemeine Definition eines Fuchses eingehen und mich danach mit der Darstellung des Fuchses in "Reineke Fuchs" im Besonderen auseinander- setzen. Des Weiteren werde ich den Begriff der Werbung definieren und schließlich einen Vergleich zwischen "Speefuchs" und "Bausparfuchs" ziehen in dem die Besonderheiten, Gemeinsamkeiten und Unterschiede zwischen ihnen und dem Fuchs in "Reineke Fuchs" herausgearbeitet werden. Abschließend erfolgt eine Zusammenfassung der aus dem Vergleich gewonnenen Erkenntnisse. Grundlage meiner Arbeit wird die Reclam Ausgabe Nr. 8768 des "Reineke Fuchs" das Internet, die Korrespondenz mit verschiedenen Unternehmen sowie versch. Bücher zum Thema Werbung sein.

Anbieter: buecher
Stand: 29.11.2020
Zum Angebot
Strafgesetzbuch
31,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum WerkDie vollständig an den Bedürfnissen der Studierenden orientierte Konzeption dieses Buches hat bereits den Vorauflagen zu einem erheblichen Erfolg verholfen. Es stellt eine einzigartige Kombination aus Lehrbuch, Kommentar und Repetitorium dar. Dem Studierenden wird ein Arbeitsmittel an die Hand gegeben, das es ermöglicht, sich optimal auf die strafrechtlichen Klausuren und die mündliche Prüfung in den Juristischen Staatsexamen vorzubereiten.Dies geschieht zum einen durch die Darstellung sämtlicher examensrelevanter Streitstände in der jeweiligen Kommentierung, andererseits mit Hilfe des Gutachtenstils, der im Examen bei der Darstellung der Lösung eines Falles verlangt wird. Hilfreich sind auch die im Anschluss an die Kommentierung besonders examensrelevanten Straftatbestände, wie Diebstahl (§ 242), Betrug (§ 263), Urkundenfälschung (§ 267), angefügten Aufbauschemata, die den Prüfungsaufbau der jeweiligen Vorschrift enthalten.Der Autor berücksichtigt darüber hinaus die unterschiedlichen Schwerpunkte bei den Examensanforderungen in den einzelnen Bundesländern und arbeitet die jeweiligen Unterschiede heraus. Hierzu finden sich Hinweise am Beginn der Kommentierung der entsprechenden Tatbestände.Vorteile auf einen BlickKombination aus Kommentar, Lehrbuch und Repetitoriumoptimale Vorbereitung auf die strafrechtlichen Klausuren und die mündliche Prüfung in beiden StaatsexamenZur NeuauflageSeit dem Erscheinen der Vorauflage hat das Strafgesetzbuch zahlreiche Änderungen erfahren.Die 13. Auflage berücksichtigt sämtliche ausbildungsrelevanten Änderungen des StGB, welche in die Kommentierungen eingearbeitet wurden. Hierzu gehören:Gesetz zur Neuregelung des Schutzes von Geheimnissen bei der Mitwirkung Dritter an der Berufsausübung schweigepflichtiger Personen (hier insbesondere die Änderung des § 203. Verletzung von PrivatgeheimnissenGesetz zur Umsetzung des Gesetzes zur Einführung des Rechts auf Eheschließung für Personen gleichen GeschlechtsGesetz zur Verbesserung der Information über einen Schwangerschaftsabbruch (hier insbesondere die Änderung des § 219a, Werbung für den Abbruch der Schwangerschaft)G zur Umsetzung der RL (EU) 2017/1371 (hier insbesondere die Änderung des § 264, Subventionsbetrug)G zur Reform der Psychotherapeutenausbildung (hier insbesondere die Änderung des § 139, Straflosigkeit der Nichtanzeige geplanter Straftaten)Weitere Änderungen des StGB befinden sich derzeit noch im Gesetzgebungsverfahren und werden voraussichtlich Eingang in die Neuauflage des Kommentars finden:Nach einem Gesetzentwurf der Bundesregierung soll künftig auch der Versuch des sog "Cybergroomings", also des gezielten Ansprechens von Kindern im Internet mit dem Ziel der Anbahnung sexueller Kontakte, strafbar sein.Das Bundeskabinett hat beschlossen, auch das unbefugte Fotografieren unter den Rock oder in den Ausschnitt von Frauen (sog. "up skirting") künftig unter Strafe zu stellen.Die seit dem Erscheinen der letzten Auflage ergangene Rechtsprechung und die aktuelle Literatur werden bis zum 31. Juli 2020 berücksichtigt.ZielgruppeFür fortgeschrittene Studierende und Referendare.

Anbieter: buecher
Stand: 29.11.2020
Zum Angebot