Angebote zu "Kundenakquise" (9 Treffer)

Kategorien

Shops

Verkaufssteigerung durch klassische und digital...
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Fachbuch aus dem Jahr 2020 im Fachbereich BWL - Offline-Marketing und Online-Marketing, , Sprache: Deutsch, Abstract: Während in Zeiten der Digitalisierung klassische Werbeformen die Medien überfluten, zeichnet sich eine steigende Bedeutung von persönlichen Werbeformen wie der Mundpropaganda ab. Zeitgleich bieten Social-Media-Kanäle eine wachsende Plattform für "digitale Mundpropaganda". Beide Arten der Mund-zu-Mund-Werbung schaffen eine Beziehung im zwischenmenschlichen Bereich, zudem nehmen potenzielle Kunden Hinweise oder Weiterempfehlungen bevorzugt von Personen entgegen, die sie nicht mit dem werbenden Unternehmen verbinden. Aber findet dieses Marketinginstrument auch in Klein- und Kleinstbetrieben Anwendung?Mario Hover untersucht den Stellenwert der Mundpropaganda für traditionelle Handwerks- und Gewerbebetriebe. Welche Chancen und Risiken entstehen für die Unternehmen durch Kundenbewertungen im Internet? Welche Bedeutung hat die Mund-zu-Mund-Werbung im Vergleich zu klassischen Werbeformen? Wie können kleine Unternehmen Mundpropaganda direkt fördern?Hover analysiert, inwiefern Klein- und Kleinstunternehmen bereits auf persönliche Weiterempfehlungen setzen. Er erläutert, welches Potenzial die Mundpropaganda für die Kundenakquise und die Steigerung der Verkaufszahlen hat, wobei er sowohl auf die klassische Form als auch auf Social-Media-Strategien eingeht. Traditionellen Handwerks- und Gewerbebetrieben gibt er konkrete Ratschläge zur effektiven Nutzung des Empfehlungsmarketings.

Anbieter: Dodax
Stand: 29.11.2020
Zum Angebot
Unternehmenspräsenz in virtuellen sozialen Netz...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich BWL - Offline-Marketing und Online-Marketing, Note: 2,7, Helmut-Schmidt-Universität - Universität der Bundeswehr Hamburg, Sprache: Deutsch, Abstract: Mit mehr als 43 Millionen Bundesbürgern, die das Internet auf täglicher Basis nutzen, hat sich dieses als Alltagsmedium in Deutschland etabliert. Die Möglichkeit, so viele Menschen mit einem relativ kostengünstigen Medium zu erreichen, zeugt, unter Berücksichtigung des schnellen Wachstums dieses Marktes, von dem großen wirtschaftlichen Potenzial. Da die Werbung immer noch eine hohe Akzeptanz beim Verbraucher hat, sucht eine Vielzahl wer-betreibender Industrien einen Weg dialogorientierte Werbung zu generieren. Dies erfordert eine mediale Herangehensweise der Unternehmen an die Konsumenten. Hieraus haben sich neue Geschäftsmodelle, sowie neue Marketingstrategien und -instrumente entwickelt. Ver-braucher nutzen das Internet verstärkt um sich bspw. zu informieren oder Einkäufe zu täti-gen. Unternehmen müssen hier ansetzen, um potenzielle Käufer aufmerksam zu machen und dadurch zusätzliche Potenziale auszuschöpfen. Die Entwicklung virtueller sozialer Netzwerke spielt dabei eine erhebliche Rolle. Nachdem Kommunikationsplattformen bislang hauptsächlich nur zu privaten Zwecken genutzt wurden und Unternehmen ihren Auftritt im Internet auf ihre Homepage und kleine Werbeanzeigen beschränkten, hält "die 2.0-Bewegung Einzug in die Unternehmenswelt". Durch sie bekommen Unternehmen und Kun-de die Möglichkeit, virtuell auf einer Plattform miteinander zu kommunizieren, zu interagie-ren und Transaktionen zu tätigen. Über die Aktivität in virtuellen sozialen Netzwerken versu-chen sich Unternehmen neue Kommunikationszweige zu Nutze zu machen. Die rasante Entwicklung und steigende Bedeutung des Internets in der Gesellschaft birgt ein spannendes Untersuchungsfeld. Die vorliegende Arbeit befasst sich mit der Relevanz und den technischen Möglichkeiten der Werbung in virtuellen sozialen Netzwerken aus Sicht der Unternehmen und der Konsumenten. Virtuelle soziale Netzwerke werden dahingehend be-trachtet, wie diese als Marketinginstrument eingesetzt werden können. Desweiteren wird darauf eingegangen, welche Maßnahmen in virtuellen sozialen Netzwerken ergriffen wer-den, um Kundenakquise, Kundenbindung und Personalgewinnung zu betreiben. Für Anbieter, die im Rahmen dieser Arbeit als jene Unternehmen determiniert sind, die Waren oder Dienstleistungen produzieren und vertreiben, stellen virtuelle soziale Netzwerke ein Instru-mentarium dar, um ihren Absatzmarkt zu erweitern.

Anbieter: Dodax
Stand: 29.11.2020
Zum Angebot
Verkaufssteigerung durch klassische und digital...
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Fachbuch aus dem Jahr 2020 im Fachbereich BWL - Offline-Marketing und Online-Marketing, , Sprache: Deutsch, Abstract: Während in Zeiten der Digitalisierung klassische Werbeformen die Medien überfluten, zeichnet sich eine steigende Bedeutung von persönlichen Werbeformen wie der Mundpropaganda ab. Zeitgleich bieten Social-Media-Kanäle eine wachsende Plattform für "digitale Mundpropaganda". Beide Arten der Mund-zu-Mund-Werbung schaffen eine Beziehung im zwischenmenschlichen Bereich, zudem nehmen potenzielle Kunden Hinweise oder Weiterempfehlungen bevorzugt von Personen entgegen, die sie nicht mit dem werbenden Unternehmen verbinden. Aber findet dieses Marketinginstrument auch in Klein- und Kleinstbetrieben Anwendung?Mario Hover untersucht den Stellenwert der Mundpropaganda für traditionelle Handwerks- und Gewerbebetriebe. Welche Chancen und Risiken entstehen für die Unternehmen durch Kundenbewertungen im Internet? Welche Bedeutung hat die Mund-zu-Mund-Werbung im Vergleich zu klassischen Werbeformen? Wie können kleine Unternehmen Mundpropaganda direkt fördern?Hover analysiert, inwiefern Klein- und Kleinstunternehmen bereits auf persönliche Weiterempfehlungen setzen. Er erläutert, welches Potenzial die Mundpropaganda für die Kundenakquise und die Steigerung der Verkaufszahlen hat, wobei er sowohl auf die klassische Form als auch auf Social-Media-Strategien eingeht. Traditionellen Handwerks- und Gewerbebetrieben gibt er konkrete Ratschläge zur effektiven Nutzung des Empfehlungsmarketings.

Anbieter: Dodax
Stand: 29.11.2020
Zum Angebot
Unternehmenspräsenz in virtuellen sozialen Netz...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich BWL - Offline-Marketing und Online-Marketing, Note: 2,7, Helmut-Schmidt-Universität - Universität der Bundeswehr Hamburg, Sprache: Deutsch, Abstract: Mit mehr als 43 Millionen Bundesbürgern, die das Internet auf täglicher Basis nutzen, hat sich dieses als Alltagsmedium in Deutschland etabliert. Die Möglichkeit, so viele Menschen mit einem relativ kostengünstigen Medium zu erreichen, zeugt, unter Berücksichtigung des schnellen Wachstums dieses Marktes, von dem großen wirtschaftlichen Potenzial. Da die Werbung immer noch eine hohe Akzeptanz beim Verbraucher hat, sucht eine Vielzahl wer-betreibender Industrien einen Weg dialogorientierte Werbung zu generieren. Dies erfordert eine mediale Herangehensweise der Unternehmen an die Konsumenten. Hieraus haben sich neue Geschäftsmodelle, sowie neue Marketingstrategien und -instrumente entwickelt. Ver-braucher nutzen das Internet verstärkt um sich bspw. zu informieren oder Einkäufe zu täti-gen. Unternehmen müssen hier ansetzen, um potenzielle Käufer aufmerksam zu machen und dadurch zusätzliche Potenziale auszuschöpfen. Die Entwicklung virtueller sozialer Netzwerke spielt dabei eine erhebliche Rolle. Nachdem Kommunikationsplattformen bislang hauptsächlich nur zu privaten Zwecken genutzt wurden und Unternehmen ihren Auftritt im Internet auf ihre Homepage und kleine Werbeanzeigen beschränkten, hält "die 2.0-Bewegung Einzug in die Unternehmenswelt". Durch sie bekommen Unternehmen und Kun-de die Möglichkeit, virtuell auf einer Plattform miteinander zu kommunizieren, zu interagie-ren und Transaktionen zu tätigen. Über die Aktivität in virtuellen sozialen Netzwerken versu-chen sich Unternehmen neue Kommunikationszweige zu Nutze zu machen. Die rasante Entwicklung und steigende Bedeutung des Internets in der Gesellschaft birgt ein spannendes Untersuchungsfeld. Die vorliegende Arbeit befasst sich mit der Relevanz und den technischen Möglichkeiten der Werbung in virtuellen sozialen Netzwerken aus Sicht der Unternehmen und der Konsumenten. Virtuelle soziale Netzwerke werden dahingehend be-trachtet, wie diese als Marketinginstrument eingesetzt werden können. Desweiteren wird darauf eingegangen, welche Maßnahmen in virtuellen sozialen Netzwerken ergriffen wer-den, um Kundenakquise, Kundenbindung und Personalgewinnung zu betreiben. Für Anbieter, die im Rahmen dieser Arbeit als jene Unternehmen determiniert sind, die Waren oder Dienstleistungen produzieren und vertreiben, stellen virtuelle soziale Netzwerke ein Instru-mentarium dar, um ihren Absatzmarkt zu erweitern.

Anbieter: Dodax
Stand: 29.11.2020
Zum Angebot
Webtexten für Nicht-Texter
29,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Sie möchten Ihre Webtexte überzeugender machen? Sie sind Selbstständiger oder Angestellter und stehen vor der Aufgabe, eine Website zu betexten? Oder Sie haben bereits eine Homepage, die Sie textlich optimieren wollen, weil Sie aktuell darüber kaum Kunden gewinnen? Sie wissen, dass Kunden immer zuerst Ihre Website besuchen, um zu sehen, ob sich ein Gespräch mit Ihnen überhaupt lohnt. Sie wollen gute Gründe liefern, warum man gerade mit Ihnen arbeiten soll. Sie möchten mehr echte Interessenten über Ihre Website gewinnen. Sie möchten Ihre Sichtbarkeit im Internet erhöhen - ohne teure Online-Werbung. Sie wollen Ihre Website aktiver zur Kundenakquise nutzen. Der Schlüssel dazu sind Ihre Webtexte. Ob Sie andere Menschen für Ihre Ideen begeistern wollen, für Ihre Produkte oder Dienstleistungen: Es sind immer Ihre Worte, Ihre Webtexte, die den Kunden letztlich überzeugen müssen. Ihre Webtexte sind daher das einflussreichste Verkaufswerkzeug, das Sie haben. Wenn Sie wissen, WAS Sie sagen müssen und WIE Sie es sagen. Dieses Buch zeigt den Weg. Dieses Buch ist für Sie, wenn: Sie als Text-Einsteiger Ihre Webtexte selber schreiben und klassische Anfängerfehler vermeiden wollen. Sie den textlichen roten Faden für Ihre Website suchen - von der Startseite über Ihren Blog bis zur 'Über mich'-Seite. Sie unabhängig werden wollen von Textdienstleistern. Sie Textgerüste und Textbeispiele möchten, um nicht immer bei null anzufangen. Sie Texttipps zum Sofort-Umsetzen suchen, die direkt aus der Praxis kommen. Dieses Buch ist NICHT für Sie, wenn: Sie Shop-Websites oder Produktbeschreibungen texten müssen. Sie Online-Marketer sind und Textanleitungen für Salesfunnels und Verkaufsseiten suchen. Sie journalistische Webtexte schreiben möchten. Sie bereits einigermassen erfahrener Text-Profi sind. Kurz: Wenn Sie beruflich Webtexte schreiben müssen, die über das reine Blabla hinausgehen und eine einfache Anleitung brauchen, wie Sie anstehende Textaufgaben lösen, um Ihren Worten mehr Wirkung zu verleihen: Dies ist Ihr Buch!

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 29.11.2020
Zum Angebot
Webtexten für Nicht-Texter
18,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Sie möchten Ihre Webtexte überzeugender machen? Sie sind Selbstständiger oder Angestellter und stehen vor der Aufgabe, eine Website zu betexten? Oder Sie haben bereits eine Homepage, die Sie textlich optimieren wollen, weil Sie aktuell darüber kaum Kunden gewinnen? Sie wissen, dass Kunden immer zuerst Ihre Website besuchen, um zu sehen, ob sich ein Gespräch mit Ihnen überhaupt lohnt. Sie wollen gute Gründe liefern, warum man gerade mit Ihnen arbeiten soll. Sie möchten mehr echte Interessenten über Ihre Website gewinnen. Sie möchten Ihre Sichtbarkeit im Internet erhöhen - ohne teure Online-Werbung. Sie wollen Ihre Website aktiver zur Kundenakquise nutzen. Der Schlüssel dazu sind Ihre Webtexte. Ob Sie andere Menschen für Ihre Ideen begeistern wollen, für Ihre Produkte oder Dienstleistungen: Es sind immer Ihre Worte, Ihre Webtexte, die den Kunden letztlich überzeugen müssen. Ihre Webtexte sind daher das einflussreichste Verkaufswerkzeug, das Sie haben. Wenn Sie wissen, WAS Sie sagen müssen und WIE Sie es sagen. Dieses Buch zeigt den Weg. Dieses Buch ist für Sie, wenn: Sie als Text-Einsteiger Ihre Webtexte selber schreiben und klassische Anfängerfehler vermeiden wollen. Sie den textlichen roten Faden für Ihre Website suchen - von der Startseite über Ihren Blog bis zur 'Über mich'-Seite. Sie unabhängig werden wollen von Textdienstleistern. Sie Textgerüste und Textbeispiele möchten, um nicht immer bei null anzufangen. Sie Texttipps zum Sofort-Umsetzen suchen, die direkt aus der Praxis kommen. Dieses Buch ist NICHT für Sie, wenn: Sie Shop-Websites oder Produktbeschreibungen texten müssen. Sie Online-Marketer sind und Textanleitungen für Salesfunnels und Verkaufsseiten suchen. Sie journalistische Webtexte schreiben möchten. Sie bereits einigermassen erfahrener Text-Profi sind. Kurz: Wenn Sie beruflich Webtexte schreiben müssen, die über das reine Blabla hinausgehen und eine einfache Anleitung brauchen, wie Sie anstehende Textaufgaben lösen, um Ihren Worten mehr Wirkung zu verleihen: Dies ist Ihr Buch!

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 29.11.2020
Zum Angebot
Webtexten für Nicht-Texter
20,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Sie möchten Ihre Webtexte überzeugender machen? Sie sind Selbstständiger oder Angestellter und stehen vor der Aufgabe, eine Website zu betexten? Oder Sie haben bereits eine Homepage, die Sie textlich optimieren wollen, weil Sie aktuell darüber kaum Kunden gewinnen? Sie wissen, dass Kunden immer zuerst Ihre Website besuchen, um zu sehen, ob sich ein Gespräch mit Ihnen überhaupt lohnt. Sie wollen gute Gründe liefern, warum man gerade mit Ihnen arbeiten soll. Sie möchten mehr echte Interessenten über Ihre Website gewinnen. Sie möchten Ihre Sichtbarkeit im Internet erhöhen - ohne teure Online-Werbung. Sie wollen Ihre Website aktiver zur Kundenakquise nutzen. Der Schlüssel dazu sind Ihre Webtexte. Ob Sie andere Menschen für Ihre Ideen begeistern wollen, für Ihre Produkte oder Dienstleistungen: Es sind immer Ihre Worte, Ihre Webtexte, die den Kunden letztlich überzeugen müssen. Ihre Webtexte sind daher das einflussreichste Verkaufswerkzeug, das Sie haben. Wenn Sie wissen, WAS Sie sagen müssen und WIE Sie es sagen. Dieses Buch zeigt den Weg. Dieses Buch ist für Sie, wenn: Sie als Text-Einsteiger Ihre Webtexte selber schreiben und klassische Anfängerfehler vermeiden wollen. Sie den textlichen roten Faden für Ihre Website suchen - von der Startseite über Ihren Blog bis zur 'Über mich'-Seite. Sie unabhängig werden wollen von Textdienstleistern. Sie Textgerüste und Textbeispiele möchten, um nicht immer bei null anzufangen. Sie Texttipps zum Sofort-Umsetzen suchen, die direkt aus der Praxis kommen. Dieses Buch ist NICHT für Sie, wenn: Sie Shop-Websites oder Produktbeschreibungen texten müssen. Sie Online-Marketer sind und Textanleitungen für Salesfunnels und Verkaufsseiten suchen. Sie journalistische Webtexte schreiben möchten. Sie bereits einigermaßen erfahrener Text-Profi sind. Kurz: Wenn Sie beruflich Webtexte schreiben müssen, die über das reine Blabla hinausgehen und eine einfache Anleitung brauchen, wie Sie anstehende Textaufgaben lösen, um Ihren Worten mehr Wirkung zu verleihen: Dies ist Ihr Buch!

Anbieter: Thalia AT
Stand: 29.11.2020
Zum Angebot
Webtexten für Nicht-Texter
15,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Sie möchten Ihre Webtexte überzeugender machen? Sie sind Selbstständiger oder Angestellter und stehen vor der Aufgabe, eine Website zu betexten? Oder Sie haben bereits eine Homepage, die Sie textlich optimieren wollen, weil Sie aktuell darüber kaum Kunden gewinnen? Sie wissen, dass Kunden immer zuerst Ihre Website besuchen, um zu sehen, ob sich ein Gespräch mit Ihnen überhaupt lohnt. Sie wollen gute Gründe liefern, warum man gerade mit Ihnen arbeiten soll. Sie möchten mehr echte Interessenten über Ihre Website gewinnen. Sie möchten Ihre Sichtbarkeit im Internet erhöhen - ohne teure Online-Werbung. Sie wollen Ihre Website aktiver zur Kundenakquise nutzen. Der Schlüssel dazu sind Ihre Webtexte. Ob Sie andere Menschen für Ihre Ideen begeistern wollen, für Ihre Produkte oder Dienstleistungen: Es sind immer Ihre Worte, Ihre Webtexte, die den Kunden letztlich überzeugen müssen. Ihre Webtexte sind daher das einflussreichste Verkaufswerkzeug, das Sie haben. Wenn Sie wissen, WAS Sie sagen müssen und WIE Sie es sagen. Dieses Buch zeigt den Weg. Dieses Buch ist für Sie, wenn: Sie als Text-Einsteiger Ihre Webtexte selber schreiben und klassische Anfängerfehler vermeiden wollen. Sie den textlichen roten Faden für Ihre Website suchen - von der Startseite über Ihren Blog bis zur 'Über mich'-Seite. Sie unabhängig werden wollen von Textdienstleistern. Sie Textgerüste und Textbeispiele möchten, um nicht immer bei null anzufangen. Sie Texttipps zum Sofort-Umsetzen suchen, die direkt aus der Praxis kommen. Dieses Buch ist NICHT für Sie, wenn: Sie Shop-Websites oder Produktbeschreibungen texten müssen. Sie Online-Marketer sind und Textanleitungen für Salesfunnels und Verkaufsseiten suchen. Sie journalistische Webtexte schreiben möchten. Sie bereits einigermaßen erfahrener Text-Profi sind. Kurz: Wenn Sie beruflich Webtexte schreiben müssen, die über das reine Blabla hinausgehen und eine einfache Anleitung brauchen, wie Sie anstehende Textaufgaben lösen, um Ihren Worten mehr Wirkung zu verleihen: Dies ist Ihr Buch!

Anbieter: Thalia AT
Stand: 29.11.2020
Zum Angebot