Angebote zu "Kennt" (46 Treffer)

Kategorien

Shops

Buch - Frag doch mal die Maus! Das große Mauswi...
16,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Kinder stellen bis zu 400 Fragen am Tag - die Maus kennt die AntwortenWie funktioniert eigentlich das Internet und warum ist der Himmel blau? Weil Eltern nicht alles wissen können, hat die Maus jede Menge mausschlaue Antworten gesammelt und löst so häufig gestellte Fragen. Kindgerecht und reich bebildert wird auf die großen Rätsel des Alltags, der Natur und der Technik eingegangen.Klingt nach einem spannenden und lehrreichen Buch? Ist es auch.Bernd Flessner, geb. 1957, Studium der Germanistik, Theaterwissenschaften und Geschichte, Promotion 1991, Medienwissenschaftler und Lehrbeauftragter am Institut für Germanistik der Universität Erlangen-Nürnberg sowie Mitglied der Forschervereinigung 'Netzwerk Zukunft e. V.'. Er schreibt u.a. für Neue Zürcher Zeitung, Kursbuch, Zukünfte und mare.Eva Spanjardt, geb. in Düsseldorf, hat Grafik-Design studiert. Nach Jahren in der Werbung arbeitet sie heute als Illustratorin selbständig und erfolgreich für Kinderbuchverlage, Kinder-TV und Magazine. Mehrere Jahre lehrte sie als Dozentin für Grafik-Design an der Fachhochschule Düsseldorf. Sie lebt in Meerbusch bei Düsseldorf.

Anbieter: myToys
Stand: 29.11.2020
Zum Angebot
brand eins audio: Marketing für alle, Hörbuch, ...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Hören Sie in diesem Audiomagazin alle Beiträge zum Schwerpunktthema "Marketing für alle": Guck mal! Gutes Marketing muss "Guck mal!" sagen. Es muss der Welt zeigen, was einer draufhat. Sein Erfolg hängt nämlich nicht vom Einsatz der Mittel ab, sondern davon, ob man etwas vorzuweisen hat, schreibt Wolf Lotter in seiner Einleitung. Aufgewacht: Start-ups wollen den Matratzenmarkt erobern und geben Abermillionen für Werbung aus. Kleine Firmen können da nicht mithalten. Doch geschlagen geben wollen sie sich nicht. Einige Vertreter dieser jahrelang verschlafenen Zunft sind nun "Aufgewacht". Was sie den Großen entgegenhalten, weiß Sophie Burfeind. Die Gedankenvermarkter:Was haben der Publizist Rolf Dobelli, die Schriftstellerin Thea Dorn, der Philosoph Maximilian Probst und der Internet-Erklärer Sascha Lobo gemeinsam? Sie alle leben davon, dass man sie kennt. Wie "Die Gedankenvermarkter" das anstellen, schreiben Jakob Vicari und Bertram Weiß. Wurst für die Welt: Computer? Brauch ich nicht! Das war einst die Haltung des fränkischen Metzgers Claus Böbel. Heute macht er die Hälfte seines Umsatzes über das Internet und liefert "Wurst für die Welt". Wann sich Online-Marketing für diesen und andere kleine Betriebe lohnt, erläutert Torben Müller. Wir sind die mit den Pumpen! Weltmarktführer zu sein bedeutet nicht automatisch, bekannt zu sein. Das wollte der Dortmunder Familienkonzern Wilo ändern. Wie aus dem Hidden Champion eine große Marke wurde, die selbstbewusst von sich sagt "Wir sind die mit den Pumpen!", beschreibt Marc-Stefan Andres. Werbung? Nein, danke! Qualität spricht für sich selbst - das ist die Haltung des Anlagenbauers Kuhne aus Sankt Augustin. Wer ein gutes Produkt liefere, müsse darüber nicht reden. Der Seniorchef sagt daher: "Werbung? Nein, danke!". Besucht hat ihn Matthias Hannemann. H 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Jennifer Böttcher, Petra Simon, Nina Schürmann, Michael Bideller. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/brnd/180201/bk_brnd_180201_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 29.11.2020
Zum Angebot
Internet-Marketing. Optimierung der Vermarktung...
21,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Informatik - Internet, neue Technologien, Note: 1,00, , 0 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Wer kennt Sie nicht und vor allem - wer hat sich noch nicht über sie geärgert? Sie, die doch so alltäglich, meist überproportional, unumgänglich und alle Lebensbereiche umfassend ist. Sie, die uns in Form von wunderschönen Gesichtern im Fernsehen, in Zeitungen, an Bushaltestellen und sogar Hotelwänden präsentiert wird. Sie, die Werbung, die unser aller Leben begleitet, Kaufentscheidungen im Voraus treffen lässt, uns nervt, unterhält oder zum Lachen bringt. Werbung ist überall und es gibt sicher keinen zivilisierten Ort auf diesem Planeten, an dem wir nicht auf sie stoßen würden.Seitdem das Internet seinen Einzug in Haushalte aller Welt hält, haben international-agierende Konzerne, genauso wie nationale Kleinunternehmen eine neue Spielwiese für die Verbreitung ihrer Propaganda gefunden. Was heute in Form von PopUps, Interstitials, Fullsize-Bannern und Brandings den User mehr oder minder belästigt, begann vor elf Jahren - präziser formuliert am 24. Oktober 1994 - noch richtig harmlos. Das amerikanische Onlinemagazin "hotwired.com" verkaufte die erste Werbefläche im Format 468x60 an den US-Telekommunikationsdienst AT&T. Das schwarze, statische, nach der Auffassung heutiger Mediendesigner absolut hässliche, Banner löste einen geradezu unheimlichen Run auf Online-Werbeflächen aus, nicht zuletzt auch gestützt durch die Finanzbranche, die Summen in Millionenhöhe investierte.

Anbieter: buecher
Stand: 29.11.2020
Zum Angebot
Internet-Marketing. Optimierung der Vermarktung...
22,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Informatik - Internet, neue Technologien, Note: 1,00, , 0 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Wer kennt Sie nicht und vor allem - wer hat sich noch nicht über sie geärgert? Sie, die doch so alltäglich, meist überproportional, unumgänglich und alle Lebensbereiche umfassend ist. Sie, die uns in Form von wunderschönen Gesichtern im Fernsehen, in Zeitungen, an Bushaltestellen und sogar Hotelwänden präsentiert wird. Sie, die Werbung, die unser aller Leben begleitet, Kaufentscheidungen im Voraus treffen lässt, uns nervt, unterhält oder zum Lachen bringt. Werbung ist überall und es gibt sicher keinen zivilisierten Ort auf diesem Planeten, an dem wir nicht auf sie stoßen würden.Seitdem das Internet seinen Einzug in Haushalte aller Welt hält, haben international-agierende Konzerne, genauso wie nationale Kleinunternehmen eine neue Spielwiese für die Verbreitung ihrer Propaganda gefunden. Was heute in Form von PopUps, Interstitials, Fullsize-Bannern und Brandings den User mehr oder minder belästigt, begann vor elf Jahren - präziser formuliert am 24. Oktober 1994 - noch richtig harmlos. Das amerikanische Onlinemagazin "hotwired.com" verkaufte die erste Werbefläche im Format 468x60 an den US-Telekommunikationsdienst AT&T. Das schwarze, statische, nach der Auffassung heutiger Mediendesigner absolut hässliche, Banner löste einen geradezu unheimlichen Run auf Online-Werbeflächen aus, nicht zuletzt auch gestützt durch die Finanzbranche, die Summen in Millionenhöhe investierte.

Anbieter: buecher
Stand: 29.11.2020
Zum Angebot
Kennt man dich? Geschichten eines Influencers
12,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Über das Internet und die Menschen darin. Von einem Influencer, der keiner sein wollte.Das Internet ist für viele ein seltsamer Ort, doch für Timon ist es sein Zuhause - denn er ist Influencer. Ein Wort, das diejenigen, die so genannt werden, eigentlich gar nicht leiden können. Er selbst hält sich für einen ganz normalen Kerl, doch die Reaktionen seiner Mitmenschen sagen etwas anderes. Überdrehte Fans, genervte Manager, Kunden mit absurden Kooperations-Ideen und wenig Sachverstand, glitzernde Events und mediale Großveranstaltungen sorgen für allerhand skurrile Situationen. Der Berufsstand "Influencer" ist aus der modernen Medienlandschaft nicht mehr wegzudenken. Doch was, wenn man eher zufällig dort gelandet ist?Mit seinem Debüt "Kennt man dich?" wagt YouTube-Kritiker Timon aka Klengan einen humorvollen und satirischen Blick auf und hinter die Kulissen eine Szene, die sich viel zu oft viel zu ernst nimmt."Dieses Buch ist sehr gut, ich kann es jedem empfehlen. #Werbung" - @goodlifesarah, Instagram-Star

Anbieter: buecher
Stand: 29.11.2020
Zum Angebot
Kennt man dich? Geschichten eines Influencers
12,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Über das Internet und die Menschen darin. Von einem Influencer, der keiner sein wollte.Das Internet ist für viele ein seltsamer Ort, doch für Timon ist es sein Zuhause - denn er ist Influencer. Ein Wort, das diejenigen, die so genannt werden, eigentlich gar nicht leiden können. Er selbst hält sich für einen ganz normalen Kerl, doch die Reaktionen seiner Mitmenschen sagen etwas anderes. Überdrehte Fans, genervte Manager, Kunden mit absurden Kooperations-Ideen und wenig Sachverstand, glitzernde Events und mediale Großveranstaltungen sorgen für allerhand skurrile Situationen. Der Berufsstand "Influencer" ist aus der modernen Medienlandschaft nicht mehr wegzudenken. Doch was, wenn man eher zufällig dort gelandet ist?Mit seinem Debüt "Kennt man dich?" wagt YouTube-Kritiker Timon aka Klengan einen humorvollen und satirischen Blick auf und hinter die Kulissen eine Szene, die sich viel zu oft viel zu ernst nimmt."Dieses Buch ist sehr gut, ich kann es jedem empfehlen. #Werbung" - @goodlifesarah, Instagram-Star

Anbieter: buecher
Stand: 29.11.2020
Zum Angebot
Kennt man dich? Geschichten eines Influencers
12,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Über das Internet und die Menschen darin. Von einem Influencer, der keiner sein wollte.Das Internet ist für viele ein seltsamer Ort, doch für Timon ist es sein Zuhause - denn er ist Influencer. Ein Wort, das diejenigen, die so genannt werden, eigentlich gar nicht leiden können. Er selbst hält sich für einen ganz normalen Kerl, doch die Reaktionen seiner Mitmenschen sagen etwas anderes. Überdrehte Fans, genervte Manager, Kunden mit absurden Kooperations-Ideen und wenig Sachverstand, glitzernde Events und mediale Großveranstaltungen sorgen für allerhand skurrile Situationen. Der Berufsstand "Influencer" ist aus der modernen Medienlandschaft nicht mehr wegzudenken. Doch was, wenn man eher zufällig dort gelandet ist?Mit seinem Debüt "Kennt man dich?" wagt YouTube-Kritiker Timon aka Klengan einen humorvollen und satirischen Blick auf und hinter die Kulissen eine Szene, die sich viel zu oft viel zu ernst nimmt."Dieses Buch ist sehr gut, ich kann es jedem empfehlen. #Werbung" - @goodlifesarah, Instagram-Star

Anbieter: Dodax
Stand: 29.11.2020
Zum Angebot
Chancen und Herausforderungen von personalisier...
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2018 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Public Relations, Werbung, Marketing, Social Media, Note: 2,0, Hochschule Heilbronn Technik Wirtschaft Informatik, Sprache: Deutsch, Abstract: Im Rahmen dieser Arbeit soll untersucht werden, welche Hürden personalisierte Social- Media-Werbung mit sich bringt und wie diese überwunden werden können. Ferner werden die Möglichkeiten und Chancen personalisierter Social-Media-Werbung erläutert - sowohl für Nutzer, denen relevanterer Content angezeigt wird als auch für Unternehmen, die ihre Kunden gezielter ansprechen und so die Streuverluste reduzieren können. Eine große Herausforderung liegt in den sich ständig verändernden Rahmenbedingungen aufgrund des technischen Fortschritts und der kontinuierlichen Weiterentwicklung der Produkte. Hier ergibt sich auch die Forschungslücke im Bereich personalisierter Werbung."With this rapid growth over a short period of time, academic research on social network sites has struggled to keep pace. Relatively little is known with respect to how consumers respond to advertisements on these sites and which factors might influence consumers' responses".Im Grunde ist Personalisierung nichts Neues. Wer zum Bäcker seines Vertrauens geht und dort immer das Gleiche bestellt, der braucht dem Personal nur zuzunicken und erhält direkt die Brötchentüte mit dem gewünschten Inhalt sowie den Kaffee mit einem Schuss Milch. Neu ist das Umfeld, in dem die Personalisierung stattfindet. Neu ist, dass man die Leute, die für die personalisierten Botschaften verantwortlich sind, nicht mehr persönlich kennt. Statt nur beim Bäcker um die Ecke erfolgt Personalisierung - wie viele andere Teile unseres Lebens auch - zunehmend im Internet und in den sozialen Medien.

Anbieter: Dodax
Stand: 29.11.2020
Zum Angebot
Marketing 2.0? - Das Internet als Medium der Di...
15,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Public Relations, Werbung, Marketing, Social Media, Note: 1,0, Universität Siegen, Sprache: Deutsch, Abstract: Jedes neue Medium durchläuft zunächst eine Findungsphase, bevor es sich von seinen Vorgänger-Medien emanzipieren und eigene Problemlösungen anbieten kann. Sowohl Versuch und Irrtum als auch Reflexion und Diskurs spielen eine große Rolle bei der Entdeckung von Möglichkeiten und Grenzen von Medien. Unvermeidbar scheint in diesem Zusammenhang auch die Kombination aus Utopie und Dystopie sowie deren Bestätigung und Enttäuschung.Im Rückblick auf die mittlerweile über 20-jährige Geschichte des WWW lässt sich die Findungsphase sehr gut nachverfolgen. Faszination und Überforderung, neue Geschäftsideen und Fehlinterpretationen, Zusammenbruch und Auferstehung, Verdammung und Vergötterung wechseln sich ab und existieren immer noch dicht nebeneinander. Blumige Namen wie Cyberspace und Information Superhighway kamen und gingen, im Moment ist der Begriff Web 2.0 in Mode. Zwar bezeichnet er technisch gesehen kein Internet der zweiten Generation , ist aber ein Ausdruck dafür, dass das Internet als Alltagsmedium tatsächlich aus seinen Kinderschuhen wächst und seinen berechtigten Platz zwischen Medienplattformen wie Zeitung, Fernsehen, Stammtisch, Marktplatz und Bühne einnimmt. Aber auch wenn es sich mittlerweile herum gesprochen hat, dass das Internet anders funktioniert als klassische Massenmedien, trifft man immer noch auf Marketingkonzepte, die online genauso funktionieren wollen wie vorher in der Offline-Welt: Werbebanner, die den Anzeigen in Zeitschriften entlehnt sind, Top-Down-Kampagnen, die zu Zeiten massenmedialer Einwegkommunikation gut funktionierten, störende Unterbrecher-Werbung wie man sie aus dem Fernsehen kennt oder unpersönliche Massenmails, die nur der Spam-Ordner willkommen heißt. Anscheinend versuchen einige Unternehmen immer noch, 'Operetten übers Radio zu senden'.Natürlich können beim Online-Marketing nicht alle Regeln des bisherigen strategi-schen Marketings über Bord geworfen werden, wie uns das einige (vor allem amerikanische) Autoren mit reißerischen Buchtiteln weis machen wollen, aber einige Marketing-Grundsätze haben sich tatsächlich gewandelt und es bedarf einer gründlichen Medien-Reflexion, um auf das Internet zugeschnittene Marketing-Strategien zu entwickeln und in das bestehende Marketing zu integrieren.

Anbieter: Dodax
Stand: 29.11.2020
Zum Angebot