Angebote zu "Geschichten" (30 Treffer)

Kategorien

Shops

Miller:StoryBrand
19,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 31.03.2020, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: StoryBrand, Titelzusatz: Wie Sie mit starken Geschichten Ihre Kunden überzeugen, Autor: Miller, Donald, Verlag: Vahlen Franz GmbH // Vahlen, Franz, Sprache: Deutsch, Schlagworte: E-Business // Electronic Commerce // E-Commerce // Electronic Marketing // E-Venture // Internet // Marketing // Net Economy // Absatz // Vermarktung // Werbung // Business // Management // Online-Marketing // Management und Managementtechniken, Rubrik: Wirtschaft // Management, Seiten: 170, Gewicht: 320 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 29.11.2020
Zum Angebot
Herbst:Digital Storytelling
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 13.06.2016, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Digital Storytelling, Titelzusatz: Spannende Geschichten für interne Kommunikation, Werbung und PR, Autor: Herbst, Dieter Georg // Musiolik, Thomas Heinrich, Verlag: Herbert von Halem Verlag // Halem, Herbert von, Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Öffentlichkeitsarbeit // PR // Public Relations // Kommunikationswissenschaft // Internet // Politik // Gesellschaft // Medientheorie // Medienwissenschaft, Rubrik: Medienwissenschaften // Sonstiges, Seiten: 164, Abbildungen: 44 s/w Abbildungen, Reihe: PR Praxis (Nr. 31), Gewicht: 183 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 29.11.2020
Zum Angebot
Miller:StoryBrand
19,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 31.03.2020, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: StoryBrand, Titelzusatz: Wie Sie mit starken Geschichten Ihre Kunden überzeugen, Originaltitel: Building a StoryBrand: Clarify Your Message So Customers Will Listen, Autor: Miller, Donald, Übersetzung: Mareik, Ute, Verlag: Vahlen Franz GmbH // Vahlen, Franz, Sprache: Deutsch, Originalsprache: Englisch, Schlagworte: E-Business // Electronic Commerce // E-Commerce // E-Venture // Internet // Net Economy // Electronic Marketing // Online-Marketing // Marketing // Business // Management // Absatz // Vermarktung // Werbung // E-Commerce: geschäftliche Aspekte // Management und Managementtechniken, Rubrik: Wirtschaft // Management, Seiten: 169, Gewicht: 320 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 29.11.2020
Zum Angebot
Storytelling
16,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Regeln für packende Geschichten, die Kunden faszinieren und über die sie gerne sprechen.Menschen wenden sich gerne Geschichten zu. Geschichten sind spannend, sie überraschen und faszinieren, bringen uns zum Träumen, zum Lachen oder zum Weinen; Geschichten verbreiten sich, indem sie weitererzählt werden, nahezu unbegrenzt und endlos. Das macht sie nicht nur für Erzähler oder Drehbuchautoren interessant, auch Creative Directors, Texter, Konzeptioner oder Game Designer suchen die besondere Form der Erzählung. Werbung und PR bauen schon lange auf Geschichten - Social Media, mobiles Internet, interaktive Webanwendungen haben die Möglichkeiten des Geschichtenerzählens nochmals erweitert.Nahezu keine erfolgreiche Marke kommt mehr ohne eigene Story aus. Aber nur eine Geschichte, die gelungen ist, zieht das Publikum in ihr Geschehen mit hinein und lässt es teilhaben. Um diese Qualität zu erreichen, bedient sich der Geschichtenerzähler bestimmter Regeln. Wer Geschichten zu welchem Zweck auch immer benutzt, muss diese Regeln beherrschen. Nur mit ihrer Hilfe kann es gelingen, ein Publikum zu fesseln und zu begeistern.Dieses Buch zeigt, wie mit einfachsten Regeln packende Geschichten entstehen können, wie sie wiedergegeben werden sollen und was mit ihnen erreicht werden kann.

Anbieter: buecher
Stand: 29.11.2020
Zum Angebot
Storytelling
17,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Regeln für packende Geschichten, die Kunden faszinieren und über die sie gerne sprechen.Menschen wenden sich gerne Geschichten zu. Geschichten sind spannend, sie überraschen und faszinieren, bringen uns zum Träumen, zum Lachen oder zum Weinen; Geschichten verbreiten sich, indem sie weitererzählt werden, nahezu unbegrenzt und endlos. Das macht sie nicht nur für Erzähler oder Drehbuchautoren interessant, auch Creative Directors, Texter, Konzeptioner oder Game Designer suchen die besondere Form der Erzählung. Werbung und PR bauen schon lange auf Geschichten - Social Media, mobiles Internet, interaktive Webanwendungen haben die Möglichkeiten des Geschichtenerzählens nochmals erweitert.Nahezu keine erfolgreiche Marke kommt mehr ohne eigene Story aus. Aber nur eine Geschichte, die gelungen ist, zieht das Publikum in ihr Geschehen mit hinein und lässt es teilhaben. Um diese Qualität zu erreichen, bedient sich der Geschichtenerzähler bestimmter Regeln. Wer Geschichten zu welchem Zweck auch immer benutzt, muss diese Regeln beherrschen. Nur mit ihrer Hilfe kann es gelingen, ein Publikum zu fesseln und zu begeistern.Dieses Buch zeigt, wie mit einfachsten Regeln packende Geschichten entstehen können, wie sie wiedergegeben werden sollen und was mit ihnen erreicht werden kann.

Anbieter: buecher
Stand: 29.11.2020
Zum Angebot
Der Dativ ist dem Genitiv sein Tod, Folge 5
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Dem Dativ sein fünfter FallDarauf haben seine Leser lange gewartet, nun ist es so weit: Die Bestsellerreihe von Bastian Sick wird fortgesetzt! Im fünften Band über die Fallstricke der deutschen Sprache versammelt der Autor neue Geschichten und gibt Rat in Zweifelsfällen. Fast zehn Jahre ist es her, dass seine erste »Zwiebelfisch«-Kolumne erschien und damit einen ungeahnten Kult um die deutsche Sprache auslöste. Sick hat mit seinen Büchern, Quizspielen und Bühnenshows einem Millionenpublikum gezeigt, dass Rechtschreibung und Grammatik Spaß machen können. In mehreren Bundesländern stehen seine Werke heute auf dem Lehrplan.Dass die Themen und Fragen nicht weniger werden, zeigt sich an der weiterhin steigenden Zahl der Fehler in der Werbung, im Journalismus und im Internet. Und wie immer geht es auch im fünften Band der »Dativ«-Reihe nicht nur um »richtig« oder »falsch«, sondern auch um die unerschöpflichen Möglichkeiten, die unsere Sprache bietet, um die Schönheit der Wörter, ihre Vieldeutigkeit und ihre Geheimnisse.

Anbieter: buecher
Stand: 29.11.2020
Zum Angebot
Der Dativ ist dem Genitiv sein Tod, Folge 5
10,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Dem Dativ sein fünfter FallDarauf haben seine Leser lange gewartet, nun ist es so weit: Die Bestsellerreihe von Bastian Sick wird fortgesetzt! Im fünften Band über die Fallstricke der deutschen Sprache versammelt der Autor neue Geschichten und gibt Rat in Zweifelsfällen. Fast zehn Jahre ist es her, dass seine erste »Zwiebelfisch«-Kolumne erschien und damit einen ungeahnten Kult um die deutsche Sprache auslöste. Sick hat mit seinen Büchern, Quizspielen und Bühnenshows einem Millionenpublikum gezeigt, dass Rechtschreibung und Grammatik Spaß machen können. In mehreren Bundesländern stehen seine Werke heute auf dem Lehrplan.Dass die Themen und Fragen nicht weniger werden, zeigt sich an der weiterhin steigenden Zahl der Fehler in der Werbung, im Journalismus und im Internet. Und wie immer geht es auch im fünften Band der »Dativ«-Reihe nicht nur um »richtig« oder »falsch«, sondern auch um die unerschöpflichen Möglichkeiten, die unsere Sprache bietet, um die Schönheit der Wörter, ihre Vieldeutigkeit und ihre Geheimnisse.

Anbieter: buecher
Stand: 29.11.2020
Zum Angebot
Wir sollten uns kennenlernen!
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Liebe ist das, was zählt im Leben! Eine Geschichte, die mit viel Humor in die Tiefe geht und auch dort weitererzählt wird, wo sonst der Vorhang fällt.Die Online-Partnersuche boomt: Für das Jahr 2016 gingen Untersuchungen von über 20 Millionen deutschen Mitgliedschaften in Single-Portalen aus. Inzwischen werden mehr Beziehungen via Internet angebahnt als im richtigen Leben.Die Zahl der persönlich erlebten Hoffnungen und Enttäuschungen befindet sich damit im dreistelligen Millionenbereich - jedes Jahr.Viele Menschen betreiben die Online-Partnersuche jedoch halbherzig oder mit falschen Erwartungen. Manche vergreifen sich auch in der Art des Portals, geben frustriert auf oder finden sich plötzlich im falschen Bett oder in Lack und Leder statt in Jeans und T-Shirt wieder.Jörg ter Veer hat nach gescheiterter Ehe einen Neuanfang gewagt und schildert mit erfrischender Selbstironie seine persönliche Lernkurve in Sachen Online-Dating. Er zeigt, wie eine gesunde Mischung aus Sehnsucht, Naivität und kreativem Humor langsam zu einem ernsthaften Lebensentwurf reifen kann."Es wird spannend!" - "Dürfen wir Sie einander vorstellen?" - "Wir sollten uns kennenlernen!" Mit diesen Betreffzeilen fischte der Autor zeitweise täglich die Partnervorschläge seriöser Online-Portale aus seinem Account.Manche Kontakte begannen vielversprechend, und aus einigen wurden sogar Begegnungen im richtigen Leben. Meist nett und sympathisch, zeitweise berührend, manchmal erschütternd. Und die Liebe? "Alle elf Minuten", verspricht die Werbung. Na dann ...Jörg ter Veer wollte nur "ganz schnell die Richtige finden", lernte mit der Zeit jedoch, tatsächlich nach ihr zu suchen. Sein Buch liefert authentische, bewegende und zuweilen äußerst amüsante Geschichten. Aber es ist auch Blaupause und Denkanstoß für eigene Neuanfänge, helfende Hand und Tritt in den Hintern für notwendige Richtungswechsel sowie der Beweis dafür, dass man oft ernster genommen wird, wenn man sich selbst nicht zu ernst nimmt.

Anbieter: buecher
Stand: 29.11.2020
Zum Angebot
Wir sollten uns kennenlernen!
13,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Liebe ist das, was zählt im Leben! Eine Geschichte, die mit viel Humor in die Tiefe geht und auch dort weitererzählt wird, wo sonst der Vorhang fällt.Die Online-Partnersuche boomt: Für das Jahr 2016 gingen Untersuchungen von über 20 Millionen deutschen Mitgliedschaften in Single-Portalen aus. Inzwischen werden mehr Beziehungen via Internet angebahnt als im richtigen Leben.Die Zahl der persönlich erlebten Hoffnungen und Enttäuschungen befindet sich damit im dreistelligen Millionenbereich - jedes Jahr.Viele Menschen betreiben die Online-Partnersuche jedoch halbherzig oder mit falschen Erwartungen. Manche vergreifen sich auch in der Art des Portals, geben frustriert auf oder finden sich plötzlich im falschen Bett oder in Lack und Leder statt in Jeans und T-Shirt wieder.Jörg ter Veer hat nach gescheiterter Ehe einen Neuanfang gewagt und schildert mit erfrischender Selbstironie seine persönliche Lernkurve in Sachen Online-Dating. Er zeigt, wie eine gesunde Mischung aus Sehnsucht, Naivität und kreativem Humor langsam zu einem ernsthaften Lebensentwurf reifen kann."Es wird spannend!" - "Dürfen wir Sie einander vorstellen?" - "Wir sollten uns kennenlernen!" Mit diesen Betreffzeilen fischte der Autor zeitweise täglich die Partnervorschläge seriöser Online-Portale aus seinem Account.Manche Kontakte begannen vielversprechend, und aus einigen wurden sogar Begegnungen im richtigen Leben. Meist nett und sympathisch, zeitweise berührend, manchmal erschütternd. Und die Liebe? "Alle elf Minuten", verspricht die Werbung. Na dann ...Jörg ter Veer wollte nur "ganz schnell die Richtige finden", lernte mit der Zeit jedoch, tatsächlich nach ihr zu suchen. Sein Buch liefert authentische, bewegende und zuweilen äußerst amüsante Geschichten. Aber es ist auch Blaupause und Denkanstoß für eigene Neuanfänge, helfende Hand und Tritt in den Hintern für notwendige Richtungswechsel sowie der Beweis dafür, dass man oft ernster genommen wird, wenn man sich selbst nicht zu ernst nimmt.

Anbieter: buecher
Stand: 29.11.2020
Zum Angebot